Español Inglés Francés Alemán

  • 2 DSC_7311 1600x550x300
  • CLAUSTRO COLEGIATA 1600X550X300
  • cuesta rehoya 1600X550X300

Einsiedelei San Arcadio

#Turismo

17.Jahrhundert. Sie ist dem Schutzheiligen der Stadt Osuna, dem Heiligen Arcadio gewidmet. Eintritt frei.

ÖFFNUNGSZEITEN

EINSIEDELEI SAN ARCADIO

Paseo de San Arcadio s/n

 

Sonntags

08:30-09:45 Uhr

(Gottesdienst 09:00 Uhr)

 

Diese Einsiedelei ist dem Schutzheiligen der Stadt gewidmet und die Wallfahrt findet jedes Jahr am 12. Januar statt.

Die Kirche entstand im 17. Jahrhundert und wurde im 18. Jahrhundert umgebaut. Sie verfügt über ein Hauptschiff mit Tonnengewölbe und einer Kuppel mit Hängezwickeln über der Vierung.

Die Seitenmauern zieren Reihen von Pilastern, die das Gesims stützen und über dem üppige Stuckarbeiten angebracht sind. In den Hängezwickeln der Kuppel sind Bordüren mit Floralmuster zu sehen, die das Stadtwappen einrahmen.

 

Im Altarraum befindet sich das Hauptretabel, ein Werk aus der Mitte des 18. Jahrhunderts im Barock- Stil. Seine verschiedenen Reliefs zeigen das Martyrium verschiedener Schutzheiligen von Osuna. In der Hauptaltarnische finden wir San Arcadio, den Schutzheiligen der Stadt.

 

In den Seitengängen der Vierung sind zwei Altarbilder des zweiten Viertels des 18. Jahrhunderts zu sehen. In den Mauernischen stehen Darstellungen der Heiligen Familie und des Tobias mit Engeln. An den Wänden der Seitengänge finden wir Malereien mit Stuckrahmen im Barock Stil aus dem 18. Jahrhundert.

Auf den Kirchenmauern sind verschiedene Darstellungen eines Apostolats zu sehen, die auf die Mitte des 17. Jahrhunderts zurückgehen.

Heute befindet sich hier die städtische Schule der Sekundarstufe.